Streuobstwiese

streuobst_DSC_0545

 

Vor ein paar Jahren überlegten wir, was wir mit unserem Acker, welcher direkt an unserem Grundstück liegt, anfangen sollen. Dieser Acker ist seit dem Bau der Pflanzenkläranlage und der Schotterfläche für Schwertransporte zur benachbarten Windkraftanlage, weitestgehend uninteressant für die aktive Beackerung geworden. Einerseits sind die verbliebenen Fläche klein und nicht attraktiv, andererseits hatten wir keine Lust mehr ständig von Mais umgeben zu sein. Hinzu kommt der gestiegene Eigenbedarf an Fläche.

Lange Rede kurzer Sinn, was tun wir? Schnell war die Idee von einer Streuobstwiese auf dem Teil mit der Schotterfläche geboren.

Nach ausgedehnter Recherche sind wir auf einen Fördertopf des Landkreises gestoßen, welche für solche Vorhaben geschaffen wurde. Nach einem positiven vor Ort Termin mit dem zuständigen Mitarbeiter des LK war der Plan besiegelt.

So kauften und pflanzten wir dann im November 2012 46 verschiedene Hochstämmige Obstbäume und 2 Walnussbäume. Die folgende Übersicht entspricht der Pflanzung.

 

Obstbaumliste
Links (Mittelgraben) Mitte Rechts (Lohankensweg)
Clapps Birne Liebling Birne Conference Birne Köstliche aus Charmoux
Williams Christbirne Alexander Lucas Birne Birne Gute Luise
Quillins Reneclaude Wangenheims Frühzwetschge Graf Althans Reneclaude
Doppelte Hauszwetschge Königin Victoria Reneclaude Mirabelle von Nancy
Süßkirsche Regina Schneiders Späte Knorpelkirsche Süßkirsche Sunburst
Prinz Albrecht Roter Bellefleur
Cox Orangenette
Jonagold Düllmer Rosenapfel
Borsdorfer Renette
Roter Berlepsch Rote Goldparmäne
Roter Bellefleur
Rote Sternrenette Rote Goldparmäne
Westfälischer Gülderling
James Grieve Jonagold
Prinz Albrecht
Düllmer Rosenapfel Roter Berlepsch
Alkmene
Roter Berlepsch Ingrid Marie
James Grieve
Gelber Boskopp Jonagold
Cox Orangenette
Weißer Klarapfel Ingrid Marie
Alkmene
Rote Goldparmäne Borsdorfer Renette
Gelber Boskopp
Williams Christbirne Roter Bellefleur
Walnuss
Walnuss